Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Eclectic Method’

Das besten an den Zombiefilmen sind eigentlich die Making-Of´s. Denn da sieht man die Zombies wie sie wirklich sind. Lachen, Kaffee trinken, rauchen, schlafen, usw. ganz normals Verhalten. Es sind immer nur ein paar wenige die durch widerrechtliches Handeln auffallen und trotzdem werden alle in den selben Topf geworfen.

Wir sagen schluss mit der Diskriminierung von Zombies und schluss mit der Reduktion auf hirnfressende Untote.

Zombies sind auch nur Menschen, zumindest waren sie es mal. Und was unterscheidet einen Untoten von einem Menschen? Unsere Unnötigkeiteun und Dummheiten sind höchstens ein bisschen komplexer als die der Zombies aber im Endeffekt sind auch wir schon lange tot. Okay, wahrscheinlich hat der Großteil von den Lebenden eine relativ gesunde Hautfarbe, ganz wenigen fehlen Gliedmaßen, und so gut wie keiner riecht nach einem, seit einem Monat in der Sonne verwesenden, Kadaver. Aber das sind nur kleine Unterschiede die auf den ersten Blick nicht mal auffallen. Ich mag die grün-braun-schwarzen Verwandten. Und wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, wo sollen sie denn dann hin? In den Himmel? Nein danke!

Für eine, endlich tolerante, Gesellschaft!

Tja kurze Rede, kurzer Film, Eclectic Method – Zombies, da gibts nichts mehr zu sagen:

 

VIA

Read Full Post »

Brandnew, in ya fartin funky snout.

Read Full Post »

Hab heute beim shoppen diesen entzückenden Schuh gesehen aber leider hatte ich nicht genug Geld dabei.
Plötzlich kam aus einer Schwefelwolke ein Passant, welcher mir das Geld für den Schuh anbot, und ich musste ihm nur einen Teil meiner Seele geben. Hab mir gedacht das sei ein Irrer und was ist meine Seele schon wert in einer kapitalistischen Gesellschaft wie der unseren. Also ohne mehr darüber nachzudenken hab ich das Geld genommen und den Schuh gekauft.
Zuhause angekommen wollte ich das Paar gleich ausprobieren und siehe da: FUKC
Ich hätte den Faust doch fertig lesen sollen…

new pair of shoes

Spass macht Platz für Ernst, und der Ernst präsentiert uns wieder ein kleines Eclectic Method Video/Mashup Ding:


Download über hier!

Und die Edith haut auch noch ein kleines Guzi oben drauf:

Major Lazer – Pon Da Floor (Stanton Warriors Re-Bounce Edit) by Stanton Warriors

Olé, olé thats it for today….

Read Full Post »

Dass in der International Dancehall und Reggae Szene Homophopie weit verbreitet ist, ist traurig aber wahr. Und wenn einem das bewusst wird, verschwindet das Bild vom chillenden Rasta in Windeseile.
Das ganze hat seinen Ursprung, wahrscheinlich, in Jamaika wo die Liebe zwischen gleichgeschlechtlichen Menschen unter Strafe verboten ist.

„Im karibischem Raum ist Jamaika der gefährlichste Ort für sexuelle Minderheiten. Dies ist begründet durch häufig schwerwiegende Angriffe gegen Schwule, die durch eine Popkultur von Reggae- und Dancehallsängern geschürt wird, da diese in ihren Liedtexten zum Verbrennen und Töten von Schwulen auffordern.
Drakonische Gesetze gegen sexuelle Aktivitäten zwischen Gleichgeschlechtlichen gelten nicht nur weiterhin in Jamaika, sondern auch fast im gesamten englischsprachigen Karibikraum.“

– Andrew Reding: Sexual Orientation and Human Rights in the Americas

Und da o.a. Musikrichtungen eben dort ihre Roots haben wird dies auch über ihre Musik verbreitet.
Ob Buju Banton, Sizzla oder Beenie Man, viele Sänger stehen öffentlich zu ihrer Ablehnung von Schwulen und fordern teilweise, in den sogenannten Battyman-Tunes, sogar zum töten von Homosexuellen auf. Von Bob Marley zBsp. gibt es keine öffentliche Aufzeichnung einer solchen Äusserung, villeicht weil es richtige Probleme gibt denen man sich Annehmen muss. Im Song „Midnight Ravers“ gibts eine Zeile die homophob gemeint sein könnte aber nicht wirklich verachtend bzw ohne einen Aufruf zur Gewalt.
Zum Thema hab ich einen netten Beitrag gefunden:
Peace, Dope und eine Kugel für die Schwulen auf Zünder-Zeit.de.

Aber zum Glück gibt es genug Leute die anders denken und sich mehr oder weniger gegen solchen Hass wehren.
So wie die Typen von Eclectic Method mit diesem Video/Audio:

Und sogar in Deutschen Landen gibts Widerstand gegen solche Hassprediger:

Und eine Seite hab ich noch gefunden in der einige Songs aufgeführt sind in denen gegen Homosexuelle gesungen wird:
Soulrebels.org Homophobic Songs

So genug über Homophobie, nachdenken und in Frieden leben.

Zum Abschluss noch ein heavy MashUp:
Grandmaster Flash vs Metallica – Wherever This Message May Roam (Metal Hiphop Dance Mix) DJ M.i.F by Mixes and Mashups #10

dakne für die aufmreksamkiet
orvaklil

Read Full Post »

Mash Up geht in eine neue Runde.
Schluss mit „Only-Audio“ jetzt gibts „Video-Mash-Ups“.
Und am besten beides gleichzeitig.
Die Jungs von Eclectic Method machens schon mal vor.

Gleich mal ihr neues Video:

Erinnert mich irgendwie an „Wir sind die Roboter„, was zum Teil auch gesampled wurde!

Darauf bin ich durch folgendes gekommen: „Tarantino-Mixtape“ vondem ich sehr begeistert bin.(leider Einbetten deaktiviert)

Bzw glaub ich dass das das letzte Released Video ist:

Eclectic Method – 2010 Video Remix Reel from Eclectic Method on Vimeo.

(natürlich Vimeo dass bei mir soo toll funktioniert)

Und den Marley Remix will ich euch auch nicht vorenthalten. (link klicken weil vimeo)

Und noch ein Video:
Villeicht kennen einige von euch den Jungen nach dem Zahnarzt der noch unter den Nachwirklungen der Betäubung „leidet“!

Und für die Downloader unter euch:
Eclectic Method – Robots by EclecticMethod

Und davon hab ich letztens das Original gepostet:
JamesBrown-SexMachine(EclecticMethodRemix) by EclecticMethod

Und am 28 Mai gibts auf der Eclectic Method Homepage einen Global live stream quasi ein Online Konzert Worldwide. Time 8pm – 11pm Eastern Time was zirka -5Stunden von der MEZ sein sollte, also bei uns dann 23 – 02 Uhr.(Bitte um Info falls ich mich irre. DANKE)

OK

Read Full Post »

Und wer wissen will wie sich Musik nach 2000 entwickelt hat der soll folgendem Herrn mal einen Besuch abstatten:
Ishkurs Electronic Music Guide

Alles über elektronische Music, aufgeteilt in sieben Kategorien
House
Trance
Techno
Breakbeat
Jungle
Hardcore
Downtempo

Ich finde das ist ganz nett gemacht und auch sehr übersichtlich, zumindest für mich.

Reinschaun lohnt sich.

Und um meine Hauptquelle nicht zu vernachlässigen noch folgendes:

Tarantino Mixtape

und die Typen machen noch einige seh- bzw hörbare Videos und mixen ganz gute Musik darüber/runter.

also mal vorbeischaun bei Eclectic Method

Read Full Post »