Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Facebook’

CyberPolice

Facebook am Anfang der Geschichte(also die Geschichte aus der Sicht der Kirche)

2 Electronic Tracks zum anhören und downloaden (vor allem der Erste hats in sich)

Justin Bieber ist ein 51-jähriger Pedobear…

2011 wirds einen neuen Film der Coen-Brothers geben(und diesmal ist Jeff Bridges der Einäugige, nicht mehr John Goodman 😉 )

Segway-Chef stirbt bei Unfall mit einem …… Segway

Read Full Post »

Facebook wird der Krieg erklärt.
Endlich.
Denn ein Monopol wird so gut wie immer bis an die Grenzen ausgenützt bzw solange Missbraucht bis es jemandem reicht und er sich wehrt. Im Fall von Diaspora handelt es sich um Dan Grippi, Max Salzberg, Raphael Sofaer und Ilya Zhitomirskiy die sich zusammengesetz haben, um sich mit dem Problem welches Facebook mit sich bringt, auseinanderzusetzen.
Dieses Problem ist das Speichern aller Daten die die User auf Facebook eingeben. Wenn man zum Beispiel beim „Friend-Finder“ die Email-Adressen von noch nicht auf Facebook registrierten Freunden eingibt werden diese auf einem Facebook-Server gespeichert.
So sind auch Daten von Personen gespeichert die überhaupt nix mit diesem Netzwerk zu tun haben/haben wollen.
Und genau hier zeichnet sich Diaspora aus denn alle Daten werden auf einem privaten Netz-Server gespeichert und nur mit Berechtigung des Eigentümers weitergegeben und geteilt.
Beziehungsweise wird über peer-to-peer kommuniziert was nicht, oder nur schwer, nachzuverfolgen ist.

Ich, bzw dieser Blog, werde auf jeden Fall ab dem Release am 15. September auch auf Diaspora vertreten sein und bei der nächsten (negativen bzw einschränkenden) Nutzungsvereinbarungsänderung von Facebook diesen Konrol-Freaks einen Grund zum sperren meines Accounts geben.

Denn:  Freiheit stirbt mit Sicherheit.

Auf jeden Fall sollte sich jeder überlegen welche Daten er im Internet bzw im WorldWideWeb veröffentlicht. Mir war immer bewusst dass ich meine Namen, meine Anschrift, Telefonnummer und ähnlichem nur Vertrauenswürdigen Personen mitteile und diese vom Internet fern halte um einen Zwischenfall wie er Jessi Slaughter widerfahren ist, oder schlimmer, zu vermeiden. (Anonymous ist nichts heilig!)

Hier nochmal der Link auf die
Diaspora-Homepage
und den
Wikipedia-Eintrag zum Thema.

Thus beware and dont share private data.

Greez OK

Read Full Post »

So, gezwungen durch den Drang der „Community“, ist DONT PANIC nun auch auf Facebook vertreten.

Denn ohne Facebook -> keine Freunde.

Ich werd jetzt nichts verlinken denn ich hab extra ein Widget, in die Spalte, auf der rechten Seite, eingefügt.

also schick uns eine Anfrage und wir werden immer Freunde bleiben.
thx greez nice weekend

Read Full Post »