Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Mash Up’

Vor einer Woche wurde der 4. und letzte Teil der „Everything is a Remix„-Serie veröffentlicht. Kirby Ferguson hat wieder interessantes Material und Informationen zusammengetragen und diese zu einem spannenden Kurzfilm verarbeitet.

Diesmal beschäftig sich Ferguson damit was passiert wenn sich Politiker und Gerichte mit Musik beschäftigen:

And when the system conflicts with the reality… the system starts to fail.

Das kann nicht funktionieren und das wird es auch nicht. Da hilft kein SOPA, PIPA, ACTA, pipapo.

Damit gelingt Ihm auch eine gute Überleitung zu seinem neuen Projekt: „This is not a conspiracy theory“, in dem es um unser „System“ gehen wird. Bleibt dran ich werds auch tun.

Also hier das Video, „Everything is a remix: Part 4“:

Hier klicken und die restlichen 3 Teile ankucken.

Also dann, wir sehn uns beim Kopierer.

 

 

 

 

Read Full Post »

Und es ist wiedermal so weit. Die Ghetto-Funk Crew schießt einen weiteren Remix-Sampler ins All, und nach einer Anmeldung steht auch euch nichts mehr im Weg der Reise beizuwohnen. Also ab auf die Ghetto-Funk Homepage und nach einer kurzen Ladezeit kanns los gehen.

Und die Vorsichtigen unter euch können hier vorhören:

Wer jetzt Lust auf mehr bekommen hat der sollte sich auch um den ersten Teil des Icons-Sampler kümmern.

________________________________________________________

Ed.:

Jetzt gibts auch Videos zu einigen Songs:

 

 

 

Read Full Post »

So nach dem „Hater“-Stuff wieder mal „Happy“-Stuff.

Happy-Step!?

budstep.blogspot.com

Danny Machete aka Z-Man aka Daniel Zimmermann aus Heidelberg, Deutschland hat sich mit Carlo Pedersoli, besser bekannt als Bud Spencer, angelegt. Nicht so eine „2 (4) Fäuste“-Angelegenheit, aber „Punches“ und „Kicks“ sind auch mit von der Partie.

One Punch Buddy

Budstep EP – 4 Tracks (Wav) – Soundtrack von Bud´s Filmen – dubsteppisch Verschnörkelt.

Banana Joe Budstep Remix

Coro del BudStep

 

Hier downloaden,

hier „folgen“.

Read Full Post »

Um uns die Wartezeit auf den vierten Teil der Serie „Everything is a Remix“ zu versüssen, (hier nochmal der dritte Teil) hat Kirby Ferguson ein weiteres, bisschen kürzeres aber nicht weniger interessantes, Werk präsentiert.

The Matrix

Ein Vorzeigewerk was abschreiben/abschauen/ausborgen/plagiieren/… angeht. Quentin Tarrantino hätte das nicht besser hinbekommen. Neben ihm, also Tarrantino, fällt mir auch gleich mal Dj Kool Herc ein, der, als er merkte dass die Leute auf dem Tanzboden am meisten bei den „breakigen“ Passagen der Disco-Songs abgingen, nur noch diese Abschnitte zusammenmischte um, somit, einen perfekten, für den Tanzboden zusammengeschnittenen, Song zu kreieren. Die Wachowski-Geschwister machten im Prinzip das Gleiche. Nur waren bei ihnen nicht die Disco-Songs die Grundlage, sondern eben Action-Filme. Somit würde ich Matrix als den perfekten Action-Film bezeichnen. Nur dass das Vorgehen der Wachowski-Geschwister viel komplexer war als das von Kool Herc. Sie packten neben haufenweise Spezial-Effekten noch diverse, ebenso komplexe, Handlungsstränge in ihr Werk mit ein was den Film zum Klassiker beförderte. Der perfekte „Movie-Mash-Up“, sozusagen.

Rob G. Wilson hat „The Matrix“ unter die Lupe genommen, das war/ist er auch definitiv Wert, und zusammen mit Kirby Ferguson und anderen (siehe Beschreibung zum Video auf Vimeo) ganz ordentlich aufgelistet wie und durch was das Werk funktioniert.

Saubere Arbeit!

Und weil die fetten Breaks (Musik-Genre-Technisch gesehen) in Action-Filmen, meiner Meinung nach, viel zu wenig Aufmerksamkeit und Promotion kassieren, zum größten Teil aber sehr hochwertige Songs sind und auch einen wesentlichen Beitrag zur Stimmung leisten, gibts im Anhang noch was zum Abgehen.

Propellerheads – Spybreak:

Somit,

stay plugged in….

Read Full Post »

Hei. Jeg heter Joakim.

Jeg er selvlært fiskeriminister og på fritiden liker jeg å kose meg hjemme med Fleksnes på teve. Jeg har blitt kåret til den flinkeste bloggeren av flere herremannsmagasiner samt av tilfeldig forbipasserende. Jeg er kretsmester i tautrekking og har vunnet Idol flere ganger. Av og til har jeg vondt i magen.

__________________________________________

Hallo. Mein Name ist Joakim.

Ich bin Autodidakt und Fischereiminister in seiner Freizeit Ich mag mich wie zu Hause genießen mit Fleksnes die Ohrfeige. Ich habe die klügsten gestimmt Blogger Gentleman von mehreren Zeitschriften sowie durch zufällige Passanten. Ich bin der Kapitän des Tauziehen Schaltung und gewannen Idol mehrmals.

So übersetzt meine Übersetzungshilfe die Info von und über Joakizmo.

Auch aus dem „About“-Link is nich viel zur Person herauszulesen was aber eigentlich auch unwichtig ist (Könntest du nicht sehen, und meine Stimme wär dir fremd, dann wär ich irgend so ein Rapper und mein Mund nur Instrument!).

Auf jeden Fall zaubert dieser Herr Kompositionen und Neu-Interpretationen, unter Einfluss von Spielekonsolen, deren Audio-Gimmiks und jeder Menge anderem Zeugs, die man sich zumindest einmal durch den Kopf gehen lassen sollte. Hier ein kleines Beispiel:

[Den Tipp diesen Künstler zu verbloggen kam übrigens vom Designer unseres Schicken Dont-Panic-Logos, MR. AL, Danke an dieser Stelle.{Für Logo und Tipp}]

Und beim Stöbern im Blog von Joakizmo bin ich über einige Alben gestolpert die man, falls man nach dem Song oben Lust bekommen hat, bestimmt saugen wird.

01 – Det Er Akkurat Sånn Jeg Har Hatt Lyst På Kjempelenge (feat Åsne).mp3
02 – Omskjæring.mp3
03 – Innovertiss.mp3
04 – Sture.mp3
05 – Barneteve.mp3
06 – Hu Derre Der Passer Bedre For Deg.mp3
07 – Nei Takk Jeg Er Forsynt.mp3
08 – Det Var Da Trivelig.mp3
09 – Dritlang Gåtur.mp3
10 – Vondt I Magen.mp3
11 – Maapaado.mp3
12 – Surprise Party.mp3
13 – Superfest.mp3
14 – Gaver I Fleng.mp3
15 – Petter Northug.mp3
16 – Wackawa.mp3
17 – Nei Kutt Ut Da.mp3
18 – Bagasjerommet.mp3
19 – Hei Jeg Får Ikke Puste.mp3
20 – Kanskje Skal Vi Flytte Til Månen.mp3

60 MINUTES OF FESK: VOL 4.rar

01 – Beatnuts – Work That Pole.mp3
02 – Gods – Hverdagsliv.mp3
03 – Beastie Boys – Spam.mp3
04 – Lil Wayne – A Milli.mp3
05 – Nas – Made You Look.mp3
06 – Big L Put It On.mp3
07 – Dizzee Rascal – Sirens.mp3
08 – Eminem I Just Don’t Give A Fuck.mp3
09 – Aesop Rock – Pigs.mp3
10 – Nicki Minaj – Monster.mp3
11 – Kaptein På Skuta – Anna Planet.mp3
12 – Kool G Rap & Nas – Fast Life.mp3
13 – Steve OnPoint – Fun & Games.mp3
14 – Necro – The Most Sadistic.mp3
15 – Gods – Oi.mp3
16 – UGK & Outkast – International Players Anthem.mp3
17 – Beastie Boys & Nas – Too Many Mcs.mp3
18 – Biggie Smalls – Party And Bullshit.mp3

60 MINUTES OF FESK: VOL 3.rar

01 – Superintroduksjon.mp3
02 – Bromstad Billionaires – Østsida.mp3
03 – Eminem – We Made You.mp3
04 – Mista A – 2morrow.mp3
05 – Side Brok – Kjeltring.mp3
06 – Murs & Slug – Life Vegas.mp3
07 – Get Some – Capsen På Skrå.mp3
08 – Wu-Tang – Pinky Ring.mp3
09 – MF Doom – Vomit.mp3
10 – Side Brok – Fesjå.mp3
11 – Ol‘ Dirty Bastard – Shimmy Shimmy Ya.mp3
12 – Beastie Boys – Right Right Now Now.mp3
13 – Beatnuts – Work That Pole.mp3
14 – Mr Lif – The Fries.mp3
15 – Beastie Boys – Super Disco Breakin‘.mp3
16 – Kanye West – Jesus Walks.mp3
17 – Public Enemy – Bring The Noise.mp3
18 – Beastie Boys – Unite.mp3
19 – Kelis – Milkshake.mp3
20 – RSP – Brækk.mp3
21 – Eminem – 8 Mile Freestyle.mp3
__________________________

60 MINUTES OF FESK: VOL 2.rar

01 – Side Brok – Det E Thorstein Hyl.mp3
02 – Critical feat DJ Static – Lets Get It On.mp3
03 – Jay-Z feat Lil Wayne – Hello Brooklyn.mp3
04 – Gods – Hverdagsliv.mp3
05 – Paul Barman – Sampling Law.mp3
06 – Princess Superstar – Perfect.mp3
07 – Side Brok – Ein Likandes Kar.mp3
08 – Jay-Z – Sweet.mp3
09 – Kaptein Crook – Dope Shit.mp3
10 – Kompani 69 – Snakk Nu.mp3
11 – Jay-Z – No Hook.mp3
12 – MF Doom – My Favorite Ladies.mp3
13 – Side Brok – Meina Alt Ej Sei.mp3
14 – Busdriver – Kill Your Employer.mp3
15 – Grib – Ruberhai Takes.mp3
16 – Jay-Z – Roc Boys.mp3
17 – Rewka – Hva Så?.mp3
18 – Gatas Parlament – Ti Mot En.mp3
19 – Vrangstrupe, Karls1, T-Fuzz & Terminator André – Aldri For Sent.mp3

60 MINUTES OF FESK: VOL 1.rar

01 – Bad Spit & Grotesk – Battlefield Hessdalen.mp3
02 – Ego Olsen & Afa – Store Problemer.mp3
03 – Jurassic 5 – Red Hot.mp3
04 – Biggie – Juicy.mp3
05 – MF Doom – Melody.mp3
06 – Nok Sagt – Om Natten.mp3
07 – Mos Def – Mathematics.mp3
08 – Method Man – M-E-T-H-O-D MAN.mp3
09 – Bad Spit – Drita Retard.mp3
10 – Beastie Boys – Sure Shot.mp3
11 – Fergie – London Bridge.mp3
12 – Kanye West feat Nas & KRS-One – Classic.mp3
13 – Biggie – Can I Get With Ya.mp3
14 – Ego Olsen – På Dypt Vann.mp3
15 – Fremmed Rase – Sommer Hele Året.mp3
16 – Gatas_Parlament_-_Bombefly.mp3
17 – Jay – Blazin Shit.mp3
18 – Dekar & Keem One – Ja Vi Elsker.mp3
19 – Ken Ring – Cutta Dom.mp3
20 – Trainspotters – Feel The Vibe.mp3
21 – Afa – Råkka På Rocks.mp3
22 – Beastie Boys – Shazam.mp3

            _______________________________:_______________________________

So das reicht dann mal wieder für eine Weile, trotzdem, dran bleiben,

Cya,

Oh v Ja

Read Full Post »

Star Wars Day, 4th of May!
Also -> Geschenke!

Star Wars in 2 Minuten (Lego Edition)

Imperial March

Imperial March ( ZANE LD & DGTO REMIX )

XXplosive Reggae Mashup Dr Dre Chronic 2011 off the forthcoming Captain Obvious E.P

Need You Tonight – Inxs Vs Daft Punk – Ken At Work FunkaRumpAsarus

Fissunix – End of the Walrus (Daft Punk vs Beatles)

Deekline & wizard-bounce & rebound (dustin hulton vs bassnectar remix-tripnotic re-edit)

Sharin is better than husselin

Read Full Post »

Happy 4/20 to all of us

San Francisco Hippy Hill 420

Foto aus der engl. Wikipedia

Es ist weeder so weit. Der 20. April, der Tag des Cannabis´ macht die Runde und der ganze Globus dreht sich einen/mit. Das beste am 420 Day ist das dies schon mein 2. Artikel (Hier der von vorher) dazu ist, der Blog also seinen 1. Geburtstag feiert. Eigentlich existiert er seit dem 17. April 2010 aber der 20. gefällt mir mehr also werde ich „immer“ am 420 Day den Geburtstag verbauen. Das wars auch schon, zum Abschluss noch ein bisschen Soundtrack für so einen schönen Tag:

so inhale, exhale, inhale, exhale,
now breathe in my face

everything will be
OK

Edit:

Der Hr. Schmolli hat soeben auf FB einen seiner Mashups gepostet der hier auch noch perfekt passt (leider nicht der ganze Mix aber vll. schaff ich noch den ganzen zu posten) [GESCHAFFT]:

Hier der ganze Track zum Download (rechtsklickt zum saugen, linksklick zum hören)

Read Full Post »

Older Posts »